Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Stolpern über Ungerechtigkeit

Am Mittwoch, dem 09.11. wollen wir aus Anlass der Reichspogromnacht Stolpersteine in der Neustadt putzen. Diese im Fußweg eingelassenen Steine erinnern an Menschen, die im 3. Reich aufgrund ihrer Religion, ihrer politischen Einstellung oder aufgrund ihrer psychischen Verfasstheit verschleppt, gefoltert oder ermordet wurden.

Wir treffen uns um 16:00 Uhr vor dem Gemeindezentrum Zion und werden zu einigen der Steine gehen, uns mit den Biografien beschäftigen und die Steine putzen, außerdem eine Kerze aufstellen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen über die Stolpersteine in der Neustadt und das ganze Projekt gibt es im Internet: www.stolpersteine-bremen.de. Der Rundgang wird begleitet von Pastor Thomas Lieberum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top