Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Spenden | Hochwasserkatastrophe

Verheerende Wassermassen – zerstörte Existenzen

In den nächsten Wochen werden wir in der Gemeinden an verschiedenen Stellen Spenden und Kollekten einsammeln, mit denen den Menschen in den betrofffenen Gebieten Nothilfe geleistet werden soll.

Wo und wie?

Sie können gerne direkt auf unser Gemeindekonto spenden:

Kontoverbindung der Gemeinde
IBAN: DE69 2905 0101 0001 1398 07
BIC: SBREDE22XXX
Spendenzweck: Hochwasserkatastrophe

Und dann?

DIE DIAKONIE unserer Gemeinde wird den Betrag, der zusammenkommt aufstocken. Und dann überweisen wir alles an

logo

Und was ist mit Sachspenden?

Viele Menschen in den Hochwassergebieten haben alles verloren. Und werden in den kommenden Wochen und Monaten ihre Lebensgrundlage neu aufbauen müssen. Und dennoch:
Kolleg:innen aus den Gebieten erzählen, dass die Lager mit Sachspenden voll sind. Übervoll, bis unters Dach gefüllt.
Und noch ist überhaupt nicht geklärt, auf welchem Weg all die Kleider-, Möbel-, Hausratspenden zu den Menschen kommen können.

Kein blinder Aktionismus – besser Geldspenden

Deshalb verfallen wir bitte nicht in (blinden) Aktionismus und packen Container mit Dingen voll, die dann vielleicht niemand braucht oder haben will… Zur Zeit sind Geldspenden sicher die sinnvollste Form der Hilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top