Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Heiligabend & 1. Weihnachtstag | Programm

Wir sehen uns an Heiligabend auf dem Neuen Markt

Wir feiern den Heiligabend mit drei Gottesdiensten auf dem Neuen Markt. Wir haben eine wunderbare Bühne mit einem Zeltdach. Es gibt guten Sound und schönes Licht. Es gibt drei einzigartige Krippenspiele. Ihr habt die Möglichkeit einen Glühwein oder Punsch zu trinken. Es wird anders als sonst und es wird wunderbar! Herzlich willkommen!

Was? Wann? Wer? Für wen?

24. Dezember um 15 Uhr:
Krippensingspiel mit dem Kinderchor,
mit dabei sind Nora Köhler und Birgit Locnikar

24. Dezember um 16 Uhr:
Krippenspiel mit Kinder,
mit dabei sind Mila Potiyenko, Imke Brumund, Johanna Weirich und Ragna Miller

24. Dezember um 17 Uhr:
Krippenspiel mit Konfirmand*innen,
mit dabei sind Mila Potiyenko und Thomas Lieberum

Und am 25. Dezember? Radiogottesdienst aus der Neustadt

In diesem Jahr gibt es einen besonderen Gottesdienst am 1. Weihnachtstag. Wir feiern ihn im Saal St. Pauli, dort ist es warm und geräumig. Wir feiern ihn gemeinsam vor Ort und zugleich mit vielen Menschen am Radio, denn dieser Gottesdienst ist der Weihnachtsgottesdienst auf bremen 2.
Ganz schön aufregend!

25. Dezember um 10 Uhr:
Weihnachts-Festgottesdienst mit viel Musik und Liedern

Kann man dabei sein? Aber sicher! Kommt alle dazu!

Wir freuen uns, wenn viele vor Ort sind, wir schön und laut gemeinsam singen. Mit dabei ist ein kleines Gesangs-Ensemble mit Irma Bouwer, Ragna Miller, Tobias Wild und Thomas Knogge, mit Kindern des Kinderchores: Lovisa Dreger, David Bastiman, Emil Kuchenbuch, Laisa Carrea, Maralena El-Seoud, Mayla Timptner. Dazu hören wir Hauke Dahms an der Posaune, Sebastian Lauckner an der Querflöte und Nora Köhler am Flügel, Ragna Miller an der Predigt und die Lesungen werden vorgetragen von Silke Gronert, Hinrich Länger und Johanna Weirich.

Weitere Informationen gibt es bei Ragna Miller:
pastorin.miller@kirche-bremen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top