Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Zoom-Gottesdienst mit Neujahrsempfang | 18 Uhr | So. | 9.1.22

Wenn die Enge nicht mehr eng ist…und die Weite nicht mehr weit ist,


sondern Dir zum Greifen nah kommt… ach, ein Stück Himmel auf Erden wäre das!

Herzliche Einladung zu unserem ersten digitalen Neujahrs-Empfangs-Gottesdienst!

Wie soll das denn gehen?

Utensilien bereit legen: festliches Getränk, zwei Kerzen, Wunderkerze

Und dann genießen:
Wir zeigen Euch einmalige Flug-Bilder – von ganz von oben – von unseren drei Neustädter Kirchturmspitzen….und geben dem Gefühl von Weite Raum, denn Enge gibt es ja nun wieder reichlich. Davon braucht keiner noch mehr! Herzlichen Dank an meinen Mann, der mit seiner Kamera-Drohne und Flug-Genehmigung die Weite der Bremer Neustadt in den Blick genommen hat!

Bei der Weite sind auf musikalisch-entspannte Weise behilflich: Mila am Flügel, Réka mit ihrer Geige, Ragna & Irma mit Gesang, Willem am Mischpult, Hinrich als Lektor – und Silke als digitale Küsterin. Wunderbar, dass Ihr dabei seid!!!

Näheres zu den Utensilien: Besorge Dir

ein festliches Getränk Deiner Wahl!


Mag es für Dich Sekt sein, Rhabarberschorle, Rotwein, Caipirinha, Kakao mit Sahnehaube oder klares Quellwasser. Ein festliches Getränk soll es sein, das Du in einer bedeutungsvollen Situation Deines Lebens getrunken hast.

Wir werden anstoßen auf dieses neue Jahr 2022, dass so nebelig-leise, mit winzig kleinen Feiern oder ganz ohne Feier, aber dafür mit Omikron begonnen hat.

erinnere Deine Geschichte

Und ich möchte Deine Geschichte hören zu diesem festlichen Getränk, das Du in der Hand hältst. Dann stoßen wir auf Dich an! Meine erzähl ich auch, bestimmt!

… entzünde zwei Kerzen

Zwei Kerzen (möglichst dicke) kannst du Dir anzünden, sie erzählen Dir während des Gottesdienstes von brennenden und glimmenden Dochten (Jes 42) – und auch die Selbstversuche, die Du jederzeit mit den beiden Dochten starten kannst, mögen für Dich aufschlussreich sein. Falls du eine Wunderkerze für den krönenden Abschluss parat hast: wunderbar!

Falls Du zu den Wenigen gehören solltest, die die Enge suchen:
Da kannst Du Dir prima selbst behilflich sein: einfach hängen lassen – und auf gar keinen Fall diesen Zoom-Gottesdienst anklicken! Enge kommt dann ganz von allein.

Möge dieser Neujahrs-Empfangs-Gottesdienst ein göttliches Licht in Dir entfachen. Hell und weit möge es werden für uns alle!

Hier ist der Link in die nahe Weite am Sonntag um 18 Uhr:

https://eu01web.zoom.us/j/62453170479?pwd=TUo4dy9NVmdUSTJnbjNJQWtqOE16dz09

Meeting-ID: 62453170479
Kenncode: 112400

Wir freuen uns auf Dich!
Und wünschen Dir ein gesegnetes, neues Jahr 2022!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top