Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Weltgebetstag | Zukunftsplan Hoffnung

Herzlich willkommen: 4. März | 18 Uhr | St. Pauli

Wir freuen uns Euch am 4. März begrüßen zu dürfen. Anders als geplant sind wir nicht in Zion, sondern in St. Pauli. Die Kirche ist barrierefrei und groß – deshalb zu Coronazeiten eine gute Alternative.

Was ist der Weltgebetstag?

Die Idee ist so einfach wie wunderbar:
Über 24 Stunden wandert ein Gebet rund um den Erdball… und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern miteinander.

Das Weltgebetstagskomitee

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen.

Das Poster in diesem Jahr

Mehr Infos unter https://weltgebetstag.de/

Immer am ersten Freitag im März…

Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Frauen aus einem Land erarbeiten die Liturgie. Der Weltgebetstag ist ein Lai*innen- Bewegung. In diesem Jahr kommt die Liturgie aus England, Wales und Nordirland. Den Gottesdienst in der Neustadt haben Frauen aus unserer Gemeinde gemeinsam mit Frauen aus den Gemeinden Dom, Unser Lieben Frauen und St. Johann vorbereitet.

Herzlich willkommen!

3 thoughts on “Weltgebetstag | Zukunftsplan Hoffnung

  1. Herr bleibe bei uns, denn der Tag hat sich geneiget….🎼🎼🎼
    Bis nachher zum WeltGebets Tag Gottesdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top