Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Streiten & vertragen | Zoom-Familiengottesdienst | 28. März | 11 Uhr

Ich streite, du streitest…

…wir streiten. Alle. Regelmäßig. Eine ziemlich menschliche Sache ist dieses Streiten. Auch in der Bibel streiten die Leute miteinander. Übrigens streiten Geschwister oft wie die Kesselflicker miteinander und gönnen sich nicht das schwarze unter den Fingernägeln. Auch solche Motive sind in der Bibel schon zu finden. Ich finde es sehr beruhigend, dass das so ist und anscheinend schon immer war.

Und nach dem Streiten?

Beruhigend finde ich auch, dass wir Menschen es meistens hinbekommen uns auch wieder zu vertragen. Die einen müssen erst einige Tage runterkühlen. Andere müssen einmal laut schreien. Wieder andere wechseln einfach das Thema und vergessen alles, was sie belastet hat…

Streiten & Vertragen

Herzlich willkommen also zu diesem Zoom-Familiengottesdienst. Für große und kleine Menschenkinder. Für Kitakinder und Grundschulkinder und Ältere, wenn sie mögen. Für Väter und Mütter und Omas und Opas, auch Patentanten, Nachbar*innen sind herzlich willkommen. Dieser Gottesdienst wird schön für alle, die sich schon mal gestritten haben….
Klickt Euch einfach ein!

Und hier findet ihr den Gottesdienst…

Und das ist das Team bei diesem Zoom-Familiengottesdienst

Ylva Wellsandt macht die Musik zusammen mit einigen Kindern aus dem Kinderchor. Seid gespannt, wie das per Zoom und unter Pandemiebedingungen gehen wird!
Pastorin Ragna Miller und Nele Jestaedt kümmern sich um die Texte und Gebete.
Günter Bouwer hat die Technik in seinen Händen.
Und mit dabei sind zwei Expertinnen zum Thema „Streiten und Vertragen“: Nele B. und Jonna M.

Wir freuen uns auf Euch alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top