Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Bundestagswahl | 26.9.21

Geh wählen!

Die einfachste Möglichkeit, sich demokratisch einzubringen, ist wählen zu gehen. So vertraut das klingt, so wenig sind allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen eine Selbstverständlichkeit: Unser Wahlrecht ist ein hart erkämpftes Gut, dessen Wert manchmal unterschätzt wird.

Wahlbeteiligung?

Während bei der Bundestagswahl 1972 noch über 90 Prozent der Stimmberechtigten wählen gingen, lag die Wahlbeteiligung 2017 bei 76,2 Prozent. Auffällig ist die soziale Spaltung: Der Anteil der Nichtwähler ist unter Einkommensschwachen und Bildungsbenachteiligten wesentlich höher als unter sozial und ökonomisch Bessergestellten.

Deshalb: Geh wählen und erzähl davon!

Ganz wunderbar ist der Wahlaufruf des Paritätischen. Er legt den Schwerpunkt auf Sozialpolitik.

https://www.der-paritaetische.de/presse-und-kampagnen/geh-waehlen-weil-alle-zaehlen/wahlaufruf/

Wählen in Zion

Das Gemeidnezentrum Zion ist wie immer ein Wahllokal. Hier ist außerdem ab 10 Uhr auch das Café geöffnet. Nach dem Kreuzchensetzen also die Möglichkeit mit einem köstlichen Kaffee in der Hand ein wenig zu schnacken und den Sonntag zu genießen!

Herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top