Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

„Ich gehöre dazu“ | Volkstrauertag

Gottesdienst am 14. November | 11 Uhr | Zion

Nachdenken über Krieg und Frieden, Opfer und Täter, Schuld und Vergebung, Erinnern und Gedenken.
Um diese großen Themen kreist der Gottesdienst am Volkstrauertag.

Die großen theologischen Fragen…

Wie kann ich Gott denken oder gar an ihn glauben angesichts von Krieg, Verbrechen und Schuld? Wer bin ich angesichts der deutschen Kriegsverbrechen in der Vergangenheit? Wo verorte ich Gott, meinen Nächsten und mich selbst in dieser Welt?
Solche Fragen sind anstrengend, vor allem, wenn man sie alleine bedenkt. In diesem Gottesdienst machen wir uns gemeinsam auf den Weg und gehen ein kleines Stück Weg entlang dieser Fragen.

Musik und Lesungen

Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst von Mila Potiyenko an Klavier und Orgel und von Hauke Dahms und dem Posaunenchor.
Einige der Konfirmand*innen werden Texte und selbstgeschriebene Gebete vortragen.

Corona & Co

Im Gottesdienst gilt die 3G-Regel, Schnelltests sind vor Ort möglich, eine Anzahl von Testkits steht bereit. Wir werden dann ohne größere Abstände gemeinsam Gottesdienst feiern und können auch gemeinsam und ohne Masken singen.

Herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top