Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Worte für morgen

Gottesdienst | 18. September | 18 Uhr

Herzliche Einladung zum Abendgottesdienst in Matthias Claudius.
Der Sommer geht, der Herbst kommt und wir feiern einen Gottesdienst in der Abenddämmerung.
Geplant war ein Draußengottesdienst. Bei den derzietigen Temperaturen und dem Regen feiern wir den Gottesdiest aber natürlich drinnen. Herzlich willkommen.

Worte von gestern für morgen!

Wir hören in diesem Gottesdienst hören uralte Worte. Der Prophet Jesaja schreibt sie: Jesaja 12, 1-6. Mit diesen Worten wünschen sich Menschen hinein in eine schöne Zukunft – voller Vertrauen und Hoffnung und Gesang und Schönheit und einem guten Leben für alle Menschen!

Geht das?

Das ist die Frage. Kann man sich mit Worten von gestern das Morgen verändernß Haben Worte, Wünsche, Fantasien diese Kraft? Und welceh Rolle spielt Gott in diesen Fragen?

Herzlich willkommen sagen Ragna Miller und Mila Potiyenko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top