Gemeinde Bremen-Neustadt

Türen auf? Ja, bitte!

Beitragsreihe Schutz der Natur: Teil 2 unser Planet

Hallo ihr Lieben schön, das ihr dabei seid. Im heutigen Beitrag geht es weiterhin um den Schutz der Natur, denn ich möchte euch kurz die drei Vs vorstellen.

Die drei Vs dienen als Guideline, um die Natur nicht zu verunreinigen und uns unserer Verantwortung gegenüber der Welt bewusst zu werden.

  1. Vermeidung
  2. Verwertung
  3. Verantwortung

Vermeidung: Vermeidet am besten von Anfang an viel Müll zu produzieren, das bedeutet z. B. auf unnötige Verpackungen zu verzichten.

Verwertung: Nutzt die euch gegebenen Ressourcen so gut es geht aus. Falls ihr zum Beispiel eure alte Gießkanne nicht mehr benötigt, könnt ihr die durch Upcycling umfunktionieren und vielleicht als Blumentopf nutzen.

Verantwortung: Übernimm die Verantwortung für deine Handlungen gegenüber der Umwelt. Es ist wirklich wichtig, das wir uns darüber bewusst werden, das zum Beispiel der Lolli-Stiel in den Müll gehört und nicht auf den Boden.

Falls du etwas Inspiration brauchst, wenn es um Upcycling geht, habe ich hier einen Link zu einem vorherigem Beitrag, in dem es um das Thema geht.

Das wars für diese Woche und bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße,
Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top